Veranstaltungen

Aufgrund der Corona-Pandemie bietet die Roland-Klinik interessierten Patientinnen und Patienten Telefonsprechstunden an zu neuen Therapieverfahren und allgemeinen Behandlungsmöglichkeiten sowie auch wieder Infoveranstaltungen vor Ort im activo mit Hygienekonzept.
Näheres zu den Veranstaltungen erfahren Sie hier auf der Webseite.

Die nächsten Veranstaltungen sind:


24.01.22   15.00 Uhr - 17.00 Uhr  

Telefonsprechstunde Rhizarthrose: Wenn die Hand durch Gelenkverschleiß schmerzt.

Telefonsprechstunde zum Krankheitsbild und Behandlungsmöglichkeiten mit Chefarzt Dr. Giuseppe Broccoli.

Dr. Giuseppe Broccoli, Chefarzt im Zentrum für Hand- und Rekonstruktive Chirurgie der Roland-Klinik, beantwortet am Montag, 24. Januar 2022, von 15 bis 17 Uhr, in einer Telefonsprechstunde individuelle Fragen rund um das Thema Rhizarthrose. Interessierten empfehlen wir vorab das Video zum gleichlautenden Thema der Sprechstunde auf www.roland-klinik.de/mediathek.

Rhizarthrose bezeichnet den Verschleiß des Daumensattelgelenks und ist eine der häufigsten Formen des Gelenkverschleißes. Sie tritt in der Regel erst ab einem mittleren Alter auf, betrifft meist beide Händen und deutlich häufiger Frauen als Männer.

Die Erkrankung beginnt schleichend, zum Beispiel mit Schmerzen beim Drehen eines Schlüssels oder Öffnen eines Schraubverschlusses. Im Laufe der Zeit können Dauerschmerzen auftreten bis hin zu einem Endstadium, in dem die Hand nicht mehr oder kaum noch belastbar ist aufgrund von Schmerzen, Einsteifung der Gelenke, Fehlstellungen und entzündlichen Veränderungen.

Ist die Arthrose bereits zu weit fortgeschritten bzw. alle konservativen Therapiemöglichkeiten ausgereizt, können dennoch verschiedene Operationsmöglichkeiten die gewünschte Schmerzlinderung sowie eine Verbesserung der Einsatzfähigkeit der Hand sicherstellen.

Telefon: 0421 – 43 81 64 00